Navigation und Service

Logo der Deutschen Rentenversicherung (Link zur Startseite)

rvRecht® - Rechtsportal der Deutschen Rentenversicherung

Versorgungsausgleich (Rechengrößen)

Änderungsdienst
veröffentlicht am

14.12.2020

Änderung

Ergänzung der Umrechnungsfaktoren für das Jahr 2021

Dokumentdaten
Stand04.12.2020
Kurztext
Version005.00

Umrechnungsfaktoren - Beiträge oder Kapitalbeträge in EP

Die folgende Tabelle enthält Faktoren, mit denen gezahlte Beiträge oder Kapitalbeträge in Entgeltpunkte umgerechnet werden können (§§ 187 Abs. 3a, 76 Abs. 4 S. 2 bis 4 SGB VI).

Beitrag oder Kapitalbetrag mal Umrechnungsfaktor der allgemeinen RV ist gleich Entgeltpunkte der allgemeinen RV

Beitrag oder Kapitalbetrag mal Umrechnungsfaktor der knappschaftlichen RV ist gleich Entgeltpunkte der knappschaftlichen RV

Das Ergebnis der Berechnung wird auf vier Dezimalstellen gerundet (§ 121 Abs. 1 und 2 SGB VI).

Die Umrechnungsfaktoren für die Jahre ab 2002 gehen von Beiträgen aus, die in Euro gezahlt wurden. Die Umrechnungsfaktoren für die Jahre bis 2001 sind demgegenüber nur auf DM-Beträge anzuwenden. Das bedeutet, dass in Euro gezahlte Beiträge, die vor dem Jahr 2002 gezahlt wurden oder als gezahlt gelten, vor der Umrechnung in Entgeltpunkte (EP) zunächst in DM umgerechnet werden müssen. Hierfür sind die gezahlten Euro-Beträge mit dem offiziellen Umrechnungskurs von 1,95583 zu vervielfältigen.

Zeitpunkt, in dem der Beitrag als gezahlt gilt beziehungsweise gezahlt ist

Umrechnungsfaktor für EP

allgemeine RV (bis 31.12.2004 AV/ArV)

knappschaftliche RV

20210,00012942260,0000974599
20200,00013258230,0000998393
20190,00013820580,0001040740
20180,00014195720,0001068989
20170,00014412830,0001086774
20160,00014745070,0001111826
20150,00015279280,0001152107
20140,00015179180,0001142974
20130,00015529350,0001169342
20120,00015724710,0001185402
20110,00016602110,0001251447
20100,00015702050,0001183601
20090,00016273600,0001226684
20080,00016703650,0001259101
20070,00017041260,0001284549
20060,00017500020,0001317569
20050,00017343180,0001305761
20040,00017426280,0001312017
20030,00017544320,0001320905
20020,00018358940,0001380534
20010,00009574290,0000719956
20000,00009504790,0000716572
April bis Dezember 19990,00009660910,0000727366
Januar bis März 19990,00009280190,0000700326
19980,00009165710,0000691687
19970,00009155310,0000690903
19960,00010190840,0000767310
19950,00010547640,0000794276
19940,00010039770,0000755936
19930,00011506120,0000866052
19920,00012311700,0000929284

Umrechnungsfaktoren - Beiträge in EP (Ost)

Die folgende Tabelle enthält Faktoren, mit denen gezahlte Beiträge in Entgeltpunkte (Ost) umgerechnet werden können (§ 281a Abs. 3 SGB VI in Verbindung mit § 187 SGB VI).

Beitrag mal Umrechnungsfaktor der allgemeinen RV ist gleich Entgeltpunkte (Ost) der allgemeinen RV

Beitrag mal Umrechnungsfaktor der knappschaftlichen RV ist gleich Entgeltpunkte (Ost) der knappschaftlichen RV

Das Ergebnis der Berechnung wird auf vier Dezimalstellen gerundet (§ 121 Abs. 1 und 2 SGB VI).

Die Umrechnungsfaktoren für die Jahre ab 2002 gehen von Beiträgen aus, die in Euro gezahlt wurden. Die Umrechnungsfaktoren für die Jahre bis 2001 sind demgegenüber nur auf DM-Beträge anzuwenden. Das bedeutet, dass in Euro gezahlte Beiträge, die vor dem Jahr 2002 gezahlt wurden oder als gezahlt gelten, vor der Umrechnung in Entgeltpunkte (Ost) [EP (Ost)] zunächst in DM umgerechnet werden müssen. Hierfür sind die gezahlten Euro-Beträge mit dem offiziellen Umrechnungskurs von 1,95583 zu vervielfältigen.

Zeitpunkt, in dem der Beitrag als gezahlt gilt beziehungsweise gezahlt ist

Umrechnungsfaktor für EP (Ost)

allgemeine RV (bis 31.12.2004 AV/ArV)

knappschaftliche RV

20210,00013667030,0001029177
20200,00014186300,0001068280
20190,00014981510,0001128162
20180,00015967340,0001202399
20170,00016132280,0001216426
20160,00016925860,0001276265
20150,00017902730,0001349923
20140,00018022240,0001357053
20130,00018273390,0001375964
20120,00018482830,0001393321
20110,00018974550,0001430278
20100,00018668160,0001407183
20090,00019313510,0001455829
20080,00019755410,0001489138
20070,00019805350,0001492903
20060,00020844270,0001569356
20050,00020612370,0001551897
20040,00020758180,0001562875
20030,00020963710,0001578349
20020,00021999520,0001654294
20010,00011428820,0000859412
20000,00011557830,0000871352
April bis Dezember 19990,00011454940,0000862438
Januar bis März 19990,00011003520,0000830377
19980,00010999760,0000830094
19970,00010654950,0000804073
19960,00011984430,0000902357
19950,00012975710,0000977118
19940,00012964360,0000976140
19930,00015808260,0001189869
19920,00018039110,0001361587

Umrechnungsfaktoren - EP in Beiträge oder in korrespondierenden Kapitalwert

Die folgende Tabelle enthält Faktoren, mit denen Entgeltpunkte in Beiträge oder korrespondierende Kapitalwerte umgerechnet werden können (§ 187 Abs. 3 SGB VI, § 47 VersAusglG).

Entgeltpunkte der allgemeinen RV mal Umrechnungsfaktor ist gleich Beitrag

Entgeltpunkte der allgemeinen RV mal Umrechnungsfaktor ist gleich korrespondierender Kapitalwert

Das Ergebnis der Berechnung wird auf zwei Dezimalstellen gerundet (§ 123 Abs. 1 SGB VI in Verbindung mit § 121 Abs. 2 SGB VI).

Mit den Umrechnungsfaktoren für die Jahre ab 2002 errechnen sich die Beiträge in Euro, während sich mit den Umrechnungsfaktoren für die Jahre bis 2001 DM-Beträge als Beiträge ergeben. Die errechneten DM-Beträge sind in Euro umzurechnen, indem sie durch den offiziellen Umrechnungskurs von 1,95583 geteilt werden.

Zeitpunkt, in dem der Beitrag als gezahlt gilt beziehungsweise gezahlt ist

Umrechnungsfaktor für EP „West“

allgemeine RV (bis 31.12.2004 AV/ArV)

knappschaftliche RV

20217.726,626010.260,6270
20207.542,486010.016,0970
20197.235,58609.608,5470
20187.044,37809.354,6310
20176.938,26109.201,5440
20166.781,92908.994,2160
20156.544,81308.679,7520
20146.587,97308.749,1070
20136.439,41908.551,8210
20126.359,41608.435,9600
20116.023,33207.990,7520
20106.368,59708.448,7920
20096.144,92108.152,0560
20085.986,71607.942,1760
20075.868,11207.784,8320
20065.714,28007.589,7360
20055.765,95507.658,3710
20045.738,46007.621,8520
20035.699,85007.570,5700
20025.446,93807.243,5720
200110.444,644013.889,7360
200010.521,009013.955,3280
April bis Dezember 199910.350,990013.748,2380
Januar bis März 199910.775,646014.279,0580
199810.910,235014.457,4050
199710.922,618014.473,8140
19969.812,736013.032,5400
19959.480,792012.590,0840
19949.960,384013.228,6350
19938.691,025011.546,6475
19928.122,353010.760,9705
April bis Dezember 19917.773,309010.298,5365
Januar bis März 19918.212,479010.737,7065
19907.843,902010255,7970
19897.491,78109.795,4035
19887.273,55209.510,0720
19877.054,76209.224,0070
19867.032,38409.138,4365
Juni bis Dezember 19856.774,91208.803,8570
Januar bis Mai 19856.598,48208.627,4270
19846.344,02008.315,8100
Sept. bis Dez. 19836.159,20507.990,3200
Januar bis August 19835.992,74007.823,8550
19825.795,64007.566,5300
19815.716,50007.416,0000
19805.307,30006.928,9750
19794.983,30006.505,9750
19784.723,56006.166,8700
19774.490,10005.862,0750

Umrechnungsfaktoren - EP (Ost) in Beiträge oder in korrespondierenden Kapitalwert

Die folgende Tabelle enthält Faktoren, mit denen Entgeltpunkte (Ost) in Beiträge oder korrespondierende Kapitalwerte ungerechnet werden können (§ 281a Abs. 3 SGB VI, § 47 VersAusglG).

Entgeltpunkte (Ost) der allgemeinen RV mal Umrechnungsfaktor ist gleich Beitrag

Entgeltpunkte (Ost) der allgemeinen RV mal Umrechnungsfaktor ist gleich korrespondierender Kapitalwert

Das Ergebnis der Berechnung wird auf zwei Dezimalstellen gerundet (§ 123 Abs. 1 SGB VI in Verbindung mit § 121 Abs. 2 SGB VI).

Mit den Umrechnungsfaktoren für die Jahre ab 2002 errechnen sich die Beiträge in Euro, während sich mit den Umrechnungsfaktoren für die Jahre bis 2001 DM-Beträge als Beiträge ergeben. Die errechneten DM-Beträge sind in Euro umzurechnen, indem sie durch den offiziellen Umrechnungskurs von 1,95583 geteilt werden.

Zeitpunkt, in dem der Beitrag als gezahlt gilt beziehungsweise gezahlt ist

Umrechnungsfaktor für EP (Ost)

allgemeine RV (bis 31.12.2004 AV/ArV)

knappschaftliche RV

20217.316,88079.716,5028
20207.049,05239.360,8383
20196.674,89488.863,9732
20186.262,78278.316,7061
20176.198,75018.220,8023
20165.908,11837.835,3654
20155.585,74127.407,8279
20145.548,70137.368,9101
20135.472,43907.267,6307
20125.410,42717.177,0972
20115.270,21796.991,6458
20105.356,71387.106,3941
20095.177,72246.868,9383
20085.061,90586.715,2921
20075.049,14136.698,3583
20064.797,48136.372,0393
20054.851,45566.443,7282
20044.817,37746.398,4654
20034.770,14816.335,7352
20024.545,55456.044,8736
20018.749,806511.635,8683
20008.652,145611.476,4211
April bis Dezember 19998.729,855811.595,0392
Januar bis März 19999.088,003712.042,7241
19989.091,104912.046,8336
19979.385,305012.436,6850
19968.344,163311.082,0918
19957.706,707910.234,1766
19947.713,454710.244,4320
19936.325,80618.404,2852
19925.543,51157.344,3697

Grenzwerte im Versorgungsausgleich

Im Versorgungsausgleich gelten verschiedene Grenzwerte. Wie diese zu ermitteln sind, hängt von der maßgebenden Bezugsgröße der auszugleichenden Anrechte in dem jeweiligen Versorgungssystem ab. In der gesetzlichen Rentenversicherung kommen als maßgebende Bezugsgrößen:

  • Entgeltpunkte/Entgeltpunkte (Ost) als dynamische Anrechte und
  • monatliche Rentenbeträge für statische Anrechte der Höherversicherung

in Betracht.

Daher ergeben sich die Grenzwerte für Entgeltpunkte/Entgeltpunkte (Ost) aus dem für Kapitalwerte genannten Prozentsatz, während für die Bestimmung der Grenzwerte für statische Anrechte der Höherversicherung auf den für Rentenbeträge genannten Prozentsatz abzustellen ist.

Die folgenden Tabellen enthalten die entsprechenden EUR- und DM-Beträge.

§ 14 Abs. 2 Nr. 2 VersAusglG (externe Teilung)

Eine externe Teilung ist auf Verlangen des Versorgungsträgers der ausgleichspflichtigen Person nur durchzuführen, wenn der Ausgleichswert am Ende der Ehezeit bei einem Rentenbetrag als maßgeblicher Bezugsgröße höchstens 2 %, in allen anderen Fällen als Kapitalwert höchstens 240 % der monatlichen Bezugsgröße beträgt.

§ 17 VersAusglG (externe Teilung von Betriebsrenten)

Ist ein Anrecht im Sinne des BetrAVG aus einer Direktzusage oder einer Unterstützungskasse auszugleichen, so darf im Fall des § 14 Abs. 2 Nr. 2 VersAusglG der Ausgleichswert als Kapitalwert am Ende der Ehezeit höchstens die Beitragsbemessungsgrenze der allgemeinen Rentenversicherung erreichen (siehe Tabelle zur Beitragsbemessungsgrenze).

§ 18 Abs. 3 VersAusglG (Geringfügigkeit)

Ein Wertunterschied oder ein Ausgleichswert ist gering, wenn er am Ende der Ehezeit bei einem Rentenbetrag als maßgeblicher Bezugsgröße höchstens 1 %, in allen anderen Fällen als Kapitalwert höchstens 120 % der monatlichen Bezugsgröße beträgt.

§ 33 Abs. 2 VersAusglG (Anpassung wegen Unterhalt)

Die Anpassung findet nur statt, wenn die Kürzung am Ende der Ehezeit bei einem Rentenbetrag als maßgeblicher Bezugsgröße mindestens 2 %, in allen anderen Fällen als Kapitalwert mindestens 240 % der monatlichen Bezugsgröße betragen hat.

§ 35 Abs. 2 VersAusglG (Anpassung wegen Invalidität der ausgleichspflichtigen Person oder einer für sie geltenden besonderen Altersgrenze)

Die Anpassung findet nur statt, wenn die Kürzung am Ende der Ehezeit bei einem Rentenbetrag als maßgeblicher Bezugsgröße mindestens 2 %, in allen anderen Fällen als Kapitalwert mindestens 240 % der monatlichen Bezugsgröße betragen hat.

§ 51 Abs. 2 VersAusglG in Verbindung mit § 225 Abs. 3 FamFG (Abänderung von Entscheidungen auf der Grundlage des bis 31.08.2009 geltenden Rechts)

Die Wertänderung ist wesentlich, wenn sie ... bei einem Rentenbetrag als maßgeblicher Bezugsgröße 1 %, in allen anderen Fällen als Kapitalwert 120 % der am Ende der Ehezeit maßgeblichen monatlichen Bezugsgröße übersteigt.

§ 51 Abs. 3 VersAusglG (Abänderung von Entscheidungen auf der Grundlage des bis 31.08.2009 geltenden Rechts)

Der Wertunterschied ist wesentlich, wenn er mindestens 2 % der zum Zeitpunkt der Antragstellung maßgeblichen monatlichen Bezugsgröße beträgt.

§ 225 Abs. 3 FamFG (Abänderung von Entscheidungen auf der Grundlage des ab 01.09.2009 geltenden Rechts)

Die Wertänderung ist wesentlich, wenn sie ... bei einem Rentenbetrag als maßgeblicher Bezugsgröße 1 %, in allen anderen Fällen als Kapitalwert 120 % der am Ende der Ehezeit maßgeblichen monatlichen Bezugsgröße übersteigt.

Jahr

Monatliche Bezugsgröße § 18 SGB IV

(in EUR)

1 %

(in EUR)

2 %

(in EUR)

120 %

(in EUR)

240 %

(in EUR)

20213.290,0032,9065,803.948,007.896,00
20203.185,0031,8563,703.822,007.644,00
20193.115,0031,1562,303.738,007.476,00
20183.045,0030,4560,903.654,007.308,00
20172.975,0029,7559,503.570,007.140,00
20162.905,0029,0558,103.486,006.972,00
20152.835,0028,3556,703.402,006.804,00
20142.765,0027,6555,303.318,006.636,00
20132.695,0026,9553,903.234,006.468,00
20122.625,0026,2552,503.150,006.300,00
20112.555,0025,5551,103.066,006.132,00
20102.555,0025,5551,103.066,006.132,00
20092.520,0025,2050,403.024,006.048,00
20082.485,0024,8549,702.982,005.964,00
20072.450,0024,5049,002.940,005.880,00
20062.450,0024,5049,002.940,005.880,00
20052.415,0024,1548,302.898,005.796,00
20042.415,0024,1548,302.898,005.796,00
20032.380,0023,8047,602.856,005.712,00
20022.345,0023,4546,902.814,005.628,00

Jahr

Monatliche Bezugsgröße § 18 SGB IV

(in DM)

1 %

(in DM)

2 %

(in DM)

120 %

(in DM)

240 %

(in DM)

20014.480,0044,8089,605.376,0010.752,00
20004.480,0044,8089,605.376,0010.752,00
19994.410,0044,1088,205.292,0010.584,00
19984.340,0043,4086,805.208,0010.416,00
19974.270,0042,7085,405.124,0010.248,00
19964.130,0041,3082,604.956,009.912,00
19954.060,0040,6081,204.872,009.744,00
19943.920,0039,2078,404.704,009.408,00
19933.710,0037,1074,204.452,008.904,00
19923.500,0035,0070,004.200,008.400,00
19913.360,0033,6067,204.032,008.064,00
19903.290,0032,9065,803.948,007.896,00
19893.150,0031,5063,003.780,007.560,00
19883.080,0030,8061,603.696,007.392,00
19873.010,0030,1060,203.612,007.224,00
19862.870,0028,7057,403.444,006.888,00
19852.800,0028,0056,003.360,006.720,00
19842.730,0027,3054,603.276,006.552,00
19832.580,0025,8051,603.096,006.192,00
19822.460,0024,6049,202.952,005.904,00
19812.340,0023,4046,802.808,005.616,00
19802.200,0022,0044,002.640,005.280,00
19792.100,0021,0042,002.520,005.040,00
19781.950,0019,5039,002.340,004.680,00
19771.850,0018,5037,002.220,004.440,00

Zusatzinformationen